Verschiedenes

Jahresende 2019: Ausstehende Reiseziele

Zwar fühle ich mich, als hätte ich schon eine Menge von der Welt gesehen, doch habe ich genau genommen noch gar nichts gesehen. Das zeigt die dargestellte Karte eindrucksvoll - und sie verbirgt schon die tausend Orte in bereits besuchten Ländern, die ebenfalls noch ausstehen. Selbst wenn ich mich auf meine Bucketlist beschränke, ist diese… Weiterlesen Jahresende 2019: Ausstehende Reiseziele

Maya-Ruinen, Mexiko

Cobá, Mexiko

Der Besuch der beeindruckenden Ruinen der Maya sollte bei jedem Besuch der mexikanischen Halbinsel Yucatán auf der To-Do-Liste stehen. Doch während Chichén Itzá oder Tulum jährlich von Millionen Touristen besucht werden, bietet Cobá ein ganz anderes Erlebnis: Zu Fuß oder mit dem Fahrrad über ausgedehnte Pfade zu halb zugewachsenen Pyramiden aufbrechen, diese besteigen und die Aussicht über den endloses Dschungel genießen.

Maya-Ruinen, Mexiko, Strand

Ruinen von Tulum, Mexiko

Kaum andere Bauwerke der Maya wurden häufiger fotografiert als die Ruinen von Tulum. Und während die Strukturen vor Ort nicht annähernd so groß sind wie andere in Yucatán, gibt es wirklich keine fotogeneren. Denn Zusammenspiel von weißen Stränden, dem hellblauen Karibikmeer, schroffer Steilküste und mystischen Tempelruinen ist wirklich einmalig.