Berchtesgadener Alpen, Bergtour

Eisbergscharte und Eingeschossener Steig

Über einen nicht ausgeschilderten und anspruchsvollen Steig geht es auf den durch die Eisbergscharte leicht vom Rest der Reiteralp abgesetzten Eisberg. Dieser bietet schon beim Aufstieg geniale Aussicht auf den Hintersee und die umliegenden Gebirgsstöcke. Vom Gipfel steigen wir über den Geschossenen Steig, der stellenweise tatsächlich in die Felswand gesprengt wurde, wieder ab. Dabei ist es gut möglich, dass wir keine Seele treffen. Diese Halbtagestour ist ein Geheimtipp für Genießer!

Norwegen, Wanderungen

Finse und Hardangerjøkulen-Gletscher, Norwegen

Die Hardangervidda-Hochebene in Norwegen bietet Naturbegeisterten eine einsame Landschaft von großer Schönheit. Am nördlichen Rand der größten Hochebene Europas liegt der Plateaugletscher Hardangerjøkulen, der zu Fuß von der abgelegenen Bahnstation in Finse zu erreichen ist.

Berchtesgadener Alpen, Bergtour

Wildamlkirchl und einsames Steinernes Meer

Das Steinerne Meer ist wohl der dramatischste Teil der Berchtesgadener Alpen und einer der außergewöhnlichsten Orte im ganzen Alpenraum. Mit weiten Teilen oberhalb von 2.000 Höhenmetern und einer sehr kleinen Tier- und Pflanzenwelt ist der Name Programm. Kaum verwunderlich also, dass das Steinerne Meer schon seit langem Bergsteiger von nah und fern anzieht. Wer jedoch gerne die absolute Stille für sich alleine hätte, ist im östlichen Steinernen Meer genau richtig.

Deutschland, Trekking

Eifelsteig zwischen Nettersheim und Monschau

Auf dieser viertägigen Wanderung, die weitgehend auf dem prämierten Eifelsteig verläuft, werden Höhepunkte der Nordeifel wie das Kloster Steinfeld, der Nationalpark Eifel, die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang oder die schmucke Altstadt von Monschau besucht. Besonders ansprechend ist die Kultur- und Naturlandschaft entlang des Weges, sehr häufig schöne Eichen- und Buchenwälder. Definitiv eine der schönsten Mehrtagestouren im Westen.

Niederlande, Städteurlaub

Amsterdam, Niederlande

Amsterdam ist bekanntlich eine der schönsten Hauptstädte Europas. Offene Menschen, geniales, oft veganes Essen, süße Architektur, sehenswerte Museen und die berühmten Grachten sind alles Gründe, warum ich seit vier Jahren jährlich ein paar Tage hier verbringe. Eine Ode an meine Lieblingsstadt.

Bergtour, Norwegen

Trolltunga, Norwegen

Diese Zweitagestour hat die berühmte Gesteinsformation Trolltunga zum Ziel, versucht jedoch weitgehend den Touristenströmen aus dem Weg zu gehen. Durch eine Übernachtung in der Selbstversorgerhütte Tyssevassbu des Norwegischen Wandervereins (DNT) ist es möglich, die atemberaubende Landschaft der westlichen Hardangervidda intensiver und vor allem ungestörter zu erleben.

Italien, Städteurlaub, Strand

Taormina, Italien

Nur wenige Orte auf der Welt haben alles. Die kleine sizilianische Stadt Taormina gehört eindeutig dazu. Eine beeindruckende, bergige Küstenlandschaft, Strände und architektonische Überbleibsel einer über 3.000 Jahre alten Geschichte sorgen dafür, dass dieser Ort auf jede Bucket List gehört.

Irland, Städteurlaub

Dublin, Irland

Mit über fünf Millionen Touristen beherbergt Dublin jährlich zehnmal mehr Gäste als die Stadt Einwohner hat, gar mehr als in ganz Irland leben. Zu bieten hat die irische Hauptstadt ein ansprechendes Stadtzentrum, das berüchtigte Kneipenviertel Temple Bar, weltbekannte Brauereien, vielseitige Restaurants, das Trinity-College und viele Museen.